Zum Inhalt

Schlagwort: server

Powershell – Script automation with jobs (AD Quota)

After working a while with Powershell and doing some time expensive jobs like getting the quota of all Microsoft servers I came to the point when i was looking for some parallelisation in Powershell. My problem was the quota script, that executes the following command for each file server:

Actually we have a couple of servers and need to get the quota from all servers to calculate the file system usage and built a daily statistic. The first script collected the data from each server. Since this is a boring job, because reading a file stream and writing it to a local file is really boring, even for a computer. I wanted to accelerate this step. So i got in touch with Powershell and jobs. Jobs are (dont kill me) distantly related with multithreading in .NET. Indeed, multithreading in .NET has many more advantages and features than in powershell, but as a beginner (some years ago 🙂 ) in development i didn’t do anything more than just starting threads and wait until they are finished (Yep, invokation was a foreign concept to me). So this relation is not so far out. Anyway, jobs do a great job if you…

YDR – Office Word Document Migrator

Sinn und zweck

Da Word immer mehr zum DMS (Document Management System) verkommt, kommt es immer wieder vor, dass man viele Word Dokumente hat, die Verlinkungen zu anderen Word Dokumenten, Intranet Links, oder sonstige Verknüpfungen haben.

Es mag sinnvoll sein (oder nicht) und es funktioniert auch einwandfrei, aber nur bis zu dem Punkt, an dem man die Dokumente verschieben muss. Hier bekommt der Administrator richtig spaß und darf (je nach Anzahl der Dokumente) einen auserwählten Mitarbeiter, oder sich selbst dran setzen und die Links korrigieren.

Je nach dem, wie intensiv Word dazu verbogen wird, ein vollständiges DMS zu ersetzen können einige Tage ins Land gehen bis alle Dokumente wieder aufgefunden und verknüpft sind.

Interessant wird die Sache dann, wenn sich nicht nur der Server ändert, auf dem die Dateien liegen und man alles mit absoluten Pfaden erstellt hat, sondern sich auch die Struktur der Dateiablage ändert.
Hier wird es dann problematisch in akzeptabler Zeit Dateien wieder zu finden und diese auch zu verknüpfen.

Das Problem ist also folgendes.