Zum Inhalt

Küchenbeleuchtung Teil 7 – Der Testaufbau

Wie letztens angekündigt geht es nun mal weiter mit der Küchenbeleuchtung. Es ist ja wirklich nicht zu fassen, dass man so viel Zeit für das Projekt verbratet, wie ich es tue, darum hier ein Update. Der Max7219 tut genau das, was er soll. Nach einigen frustrierenden Tests habe ich mir noch einmal die Spezifikation des Chips durchgelesen und bin darauf gestoßen, dass mir zwischen V+ und GND noch der 10µF Kondensator fehlt. Somit hat meine Schaltung immer ab einer bestimmten Anzahl LEDs die grätsche gemacht, aber nach dem ich den Kondensator eingebaut hatte lief alles reibungslos.

Die Verkabelung ist wie gesagt nur zum testen und wird später sauber aufgebaut. Da mein PC etwas von der Küche entfernt steht habe ich es mal auf dem Sofa aufgebaut und dort etwas rumgespielt. Sieht eigentlich ganz gut aus. Nun fehlt nur noch die Platine und die schlussendliche Verkabelung, dann kann es auch schon losgehen :).

Anbei noch ein paar aktuelle Bilder von meiner „Sofaentwicklung“. Der Rechte Teil der Küchenbeleuchtung ist noch mit der Schutzfolie überzogen, darum ist er so Türkis!


[facebook_ilike]

Published inAllgemein

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.