Zum Inhalt

Schlagwort: driver

Die CNC Odyssee – eShapeOko und Bestellungen

Die eShapeOko als auch die Platine für die Motortreiber sind noch nicht angekommen. Das soll kein Firmen bashing werden, sondern einfach einen kleinen Einblick darüber geben, was einen so erwarten kann, wenn man dieverse Teile online / Übersee bestellt. eShapeOko Die Bestellung ging am 02.09.2013 an MakerslideEurope raus. Ich habe schon damit gerechnet, dass die Fräse nicht innerhalb von einer Woche da ist, daher verlies ich mich auf die E-Mail von Catalin (Inh), der mir zusicherte die Fräse in der nächsten Woche zu verschicken. Ich hatte mit 2 Wochen gerechnet, also war ich umso erfreuter über seine E-Mail. Da ich in der Zwischenzeit 2 Schrittmotortreiber getoastet hatte und mir eh noch ein Motor fehlte dachte ich mir, dass ich dies auch bei Catalin bestellen könnte, damit alles in einem ankommt. Diese Mail ging am 08.09.2013 raus und wurde am 12.09.2013 wieder von mir zurückgenommen, weil ich keine Antwort hatte und es zwischenzeitlich bei Multec bestellt habe. In der Mail vom 12.09.2013 habe ich ebenfalls nochmal nachgefragt, ob er mir sagen kann, wann ich ungefähr mit der eShapeOko rechnen kann. Auf diese Mail bekam ich bis heute leider keine Antwort. Glücklicherweise bin ich 4 Tage danach auf den Blog der Firma…

Drive Max7219/Max7221 with common anode displays

As you maybe already know, the max7219 and max7221 chips are serially interfaced (SPI) 8-bit LED drivers. These chips work perfect on 7 segment displays if they have common cathode pins, because they are designed for those display. If you have common cathode 7 segment display you get in touch with the benefit of these led drivers, because they handle the multiplexing in an easy way. They have built-in bcd decoder for easily displaying information and if you don’t want to use the decoder you can byte-wise set every digit of your display. For example, if you want to display the number „0“ without bcd decoding, you create the bit mask as follows:

7bit-segment
7bit-segment

The bit mask for number „0“ is: 0x0111111
To display this number you have to address (e.g.) digit1 and send your „number byte“ afterwards. That works perfectly.