Zum Inhalt

Schlagwort: default

eShapeOko – Die Spindel – Kress 1050 FME-1

Das Internet ist manchmal alles andere als ein guter Ort für Tipps. Zuerst hatte ich die Idee, mir eine Spindel selbst zu bauen. Dafür kann man einen Motor aus dem Modellbaubereich nehmen und so umbauen, dass dieser eine Spannzange aufnehmen kann. Dort kommt dann der Fräser rein und alles könnte so schön sein. Nach dem ich einige kritische Nachrichten gelesen habe, was manche für einen Aufwand betreiben um die Querkräfte dieser DIY Spindel aufzufangen habe ich davon abgesehen. Ich wollte, dass die eShapeOko in diesem Jahrhundert noch in Betrieb geht, also habe ich auch eine Kress 1050 FME-1 gesetzt. Dieser Oschi wiegt satte 1,7 KG und dreht von 5000 bis maximal 29000 Umdrehungen pro Minute. Dabei macht sie zwar viel Wind, aber zum Glück nicht so viel Lärm. Da ich bisher noch keine Ergebnisse habe, da die Kress eine Nummer zu fett für die Standard eShapeOko Aufnahmehalterung ist habe ich einen Freund gefragt, der mir eine entsprechende Halterung für dieses kleine Monster baut. Sobald diese fertig ist kann das Testfräsen also endlich losgehen, yay! Bestellt habe ich die Kress mit einer Spannzange für 3,125mm Schaftdurchmesser, als auch für Schaftdurchmesser mit 8mm.

Powershell – Colorize string output with colorvariables in the output string

The other day I saw a script output that was colored with magenta. I was a bit impressed by the readability of the output messages. As I looked to the source code I saw something (ugly) like:

The output looked like: The Output is not so bad, but the effort is enormous. I came to the idea to encode the colorsettings within the output string. So I ended up with the following Script:

Now it’s possible to use a single string to encode the color by seperating each color with a hashtag (#). Here is an example: The syntax is very simple. Choose a color for the next characters and put it into hashtags (#). To stop coloring the characters just put another hashtag behind the colored characters to reset the foreground color to its default.

If you want to use any other charater, or command for the coloring, just replace the hashtag of the split function in line 20 with your character/command. I think this is a usefull function, because script output is often needed and coloring the important parts of the output is sometimes very helpful 🙂 Edit: I edited the script to work even…