Zum Inhalt

Schlagwort: naze32

Quadcopter Projekte – Der Quadroder

Nach dem ich den Rahmen und die Motoraufhänger gefräst hatte ging es nicht lange, bis ich den kompletten Quadcopter (Ich habe ihn mal Quadroder getauft) zusammengebaut hatte. Wie designed passten alle Teile 1A auf den Rahmen, so dass der Zusammenbau schnell und einfach von statten ging. Ich muss zugeben, dass das Projekt fast schon zu einfach zu bewerkstelligen war :). Nach dem der Quadroder zusammengebaut war ging es an die Software und die Anbindung an die Fernbedienung. Was ich vorher nicht bemerkt hatte war, dass die Regler kein BEC haben, also keinen Strom über den Stecker, der zur Flight Control Naze32 geht führen. Das heisst, dass alles Strom hat, bis auf den Regler und der Empfänger. Also habe ich kurzerhand einen uBEC auf Ebay für 7€ geschossen und diesen eingebaut, damit alles soweit versorgt ist. Die korrekten Anschlüsse für den Empfänger an der Naze32 zu finden war mit etwas Schwierigkeiten verbunden. Damit ich nicht noch mehr Kabel im Quadroder rumfliegen habe, habe ich mich dazu entschlossen die Signale mit einem einzigen Kabel zu übertragen (Summen Signal). Die Naze32 versteht das, wenn man diese vorher über USB verbindet und über Baseflight entsprechend konfiguriert. Was allerdings noch fehlte und etwas Lötarbeit war,…

Weiterlesen Quadcopter Projekte – Der Quadroder

Quadcopter Projekt – Der Rahmen – Part 3 (Quadroder)

Wie bereits erwähnt wurde ich von der schnellen Lieferung etwas überrascht. Das Design für den Rahmen stand schon zu 98%, hatte aber hier und da noch ein paar Probleme. Der ursprüngliche Plan war, dass ich mir einen Porket Racer 240er Frame kaufe. Da der Preis dafür aber bei knapp 150€ liegt habe ich mich dazu entschlossen den Frame selbst zu entwickeln. Ich habe den Rahmen auf 250mm erweitert und hier und da ein paar Erweiterungen des Rahmens vorgenommen. Das grobe Layout habe ich mir auf diversen Bildern abgeguckt und mich einfach mal abends hingesetzt und alles am IPad mit der Software iDraw designed. Neben den Standardschlitzen für z.B. Kabelbinder habe ich auch noch Löcher für die Flight Control Naze32 vorgesehen, damit ich diese Vibrationsgepuffert direkt am Rahmen anbringen kann. Da dies bestimmt nicht der letzte Rahmen war, den ich designen werde, wird es hier in Zukunft mehrere Versionen geben, die auf Grund von Erfahrungswerten besser zu den Komponenten passen, die ich verwende. Um etwas Gewicht zu sparen habe ich mich für 1mm Carbon bei den Basisplatten und 2mm für die Motoraufnehmer entschlossen. Die Motoraufnehmer habe ich so konstruiert, dass sie 5″ als auch 6″ Rotorblätter halten können, ohne dass die…

Weiterlesen Quadcopter Projekt – Der Rahmen – Part 3 (Quadroder)

Quadcopter Projekt – Elektronik Komponenten – Part 2

Tja, wer hätte es gedacht, aber meine Lieferung von Hobbyking (China Warehouse) kam tatsächlich schneller als erwartet. Ich hatte bei Hobbyking folgende Sachen bestellt: – DYS BE1806-13 Brushless Motor for Multirotor (2300KV) 24g – Afro Slim 20Amp Multi-rotor Motor Speed Controller (SimonK Firmware) – AfroFlight Naze32 Acro AbuseMark FunFly Controller – 5030 Propellers (Black) – 3xCW and 3xCCW – 6pcs per bag – Gemfan 6030 Multirotor Propellers One Pair CW CCW (Black) Die 5030 Rotor blätter passen leider nicht auf meine Motoren, weswegen die eigentlich wieder verkauft werden können. Alles andere sieht soweit gut aus. Da ich über den Verlauf der Bestellung informiert sein wollte habe ich als Versandart eine mit Tracking genommen. Leider ist es hier etwas problematisch, denn Waren, die aus dem Ausland kommen, bekommen in Deutschland von DHL eine neue Trackingnummer. D.h. es kann mit der ursprünglichen Nummer nicht mehr getrackt werden, was echt schade ist. Die neue Nummer gab es in meinem Fall nur an der Hotline unter der Nummer 0228 4333118 (Für Einschreiben aus dem Ausland). Nach dem das Paket nun endlich in Deutschland war ging es, wie sollte es auch anders sein zum Zoll. Hier klärte mich der freundliche Zöllner auf, dass es für…

Weiterlesen Quadcopter Projekt – Elektronik Komponenten – Part 2

Quadcopter Projekt – Part 1

Ich habe mich dazu entschlossen einen Quadcopter zu bauen. Im Moment befindet sich die Lieferung der Einzelteile noch auf dem Weg, weswegen ich in diesem Beitrag kurz über das schreiben wollte, was ich bis zum Bau des Quadcopters so treibe. Als erstes habe ich mir eine neue Funke gekauft. Bisher hatte ich eine MX-12 im Einsatz um verschiedene Depron Flieger zu steuern. Diese ist aber eine ältere Generation und funktioniert noch nicht mit der 2,4Ghz Technologie. Also musste eine neue her, am Besten auch mit etwas mehr kanälen, wer weiss, was in Zukunft noch so ansteht. Ich habe mir nach kurzem Überlegen eine Graupner MX-16 Hott gekauft. Diese hat 8 Kanäle, 2,4Ghz und jede Menge Schnickschnack an Bord. Zuerst hatte ich mit einer Spektrum DX9 geliebäugelt, diese aber auf Grund von diversen Beiträgen die von Problemen handelten dann doch nicht genommen. Außerdem war diese um einiges teurer als die MX-16. Nach dem ich die MX-16 Hott geliefert bekommen habe wurde gleich ein Update der Firmware auf dem Sender und auf dem Empfänger durchgeführt. Sicher ist bekanntlich sicher. Da die Lieferung der Elektronik noch auf sich warten lässt habe ich mich um das Design des Quadcopters gekümmert, das ich hier zeigen…

Weiterlesen Quadcopter Projekt – Part 1