Zum Inhalt

Kategorie: Allgemein

Windows XP – Offer Remote Desktop Assistance with predefined ip

If you want to automate the remote desktop assistance (not remote desktop) with Windows XP you run into some problems. First of all I ran into the problem that „rcimlby.exe“, which seems to be a good point to start lacks with its commandline parameter. I thought that „rcimlby.exe“ has a hidden parameter to submit a computer netbios name, or a ipaddress to connect directly to the computer after launching the application, but after debugging the exe I didn’t find any indication for a computerobject parameter, so I started to look elsewhere and found a pretty simple solution.

As it turns out, rcimlby.exe calls a help website (Windows XP help) from where you can start a remote desktop assistance. But this website hasn’t a parameter for the computerobject as well and it seems to be impossible to call this website within the help explorer, so I traced the way rcimlby.exe calls this website and found this call:

But there is no way to add a parameter for the computerobject, so I started to find out where these weird (and never used 😀 ) html helpfiles are stored (especially where UnSolicitedRCUI.htm is stored)
Weiterlesen Windows XP – Offer Remote Desktop Assistance with predefined ip

SCCM – SQL Query for Computer Information (statistics)

I am developing an administrative webgui to give our admins access to different services to manage their users and computers in our new Active Directory environment. We came across that this is the best solution to automate so many things like creating home folder, creating profile folder, creating terminalserver profile folder, set ACL to folders, create and publish printers to the AD, set quota for different kind of folders, distribute software via SCCM by AD groups and so on. It is necessary that every admin can only see objects that belong to his department. After developing all these base functionality we came to the conclusion that the information that is stored in the SCCM database is really informative for the admins, so we created some selects for the database to get the information about computerobjects, softwarestatus, hardwareinformation, etc…

Additional we thought it would be a great idea to build some kind of dashboard to get an overview over our environment and whats going on there, so we played around with the SQL Adminstudio and got some good looking SQL queries, implemented these and display the information in some pie charts (highcharts.com).
Weiterlesen SCCM – SQL Query for Computer Information (statistics)

Küchenbeleuchtung Teil 7 – Der Testaufbau

Wie letztens angekündigt geht es nun mal weiter mit der Küchenbeleuchtung. Es ist ja wirklich nicht zu fassen, dass man so viel Zeit für das Projekt verbratet, wie ich es tue, darum hier ein Update. Der Max7219 tut genau das, was er soll. Nach einigen frustrierenden Tests habe ich mir noch einmal die Spezifikation des Chips durchgelesen und bin darauf gestoßen, dass mir zwischen V+ und GND noch der 10µF Kondensator fehlt. Somit hat meine Schaltung immer ab einer bestimmten Anzahl LEDs die grätsche gemacht, aber nach dem ich den Kondensator eingebaut hatte lief alles reibungslos. Die Verkabelung ist wie gesagt nur zum testen und wird später sauber aufgebaut. Da mein PC etwas von der Küche entfernt steht habe ich es mal auf dem Sofa aufgebaut und dort etwas rumgespielt. Sieht eigentlich ganz gut aus. Nun fehlt nur noch die Platine und die schlussendliche Verkabelung, dann kann es auch schon losgehen :). Anbei noch ein paar aktuelle Bilder von meiner „Sofaentwicklung“. Der Rechte Teil der Küchenbeleuchtung ist noch mit der Schutzfolie überzogen, darum ist er so Türkis! [facebook_ilike]

Weiterlesen Küchenbeleuchtung Teil 7 – Der Testaufbau

Show must go on

So, nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich wieder da um die Küchenbeleuchtung nun endlich abzuschließen. Das Problem war, dass ich im Dezember mein Netzteil beim Versuch zu eloxieren gegrillt habe. Tja und seit dem stand dann auch das Projekt Küchenbeleuchtung. Aber ich habe eine temporäre Lösung für mein Problem, denn seit gestern bin ich (theoretisch) stolzer Besitzer eines simplen 5V, 5A stabilisierten Netzteils, das man normalerweise für andere Zwecke verwendet. Der Spaß kostet zum Glück nur 15€ und die 5A kommen mir gerade recht, da die Küchenbeleuchtung ja min. 2,5A braucht. Somit haben es die meisten Netzteile, die es für unter 100€ am Markt gibt sowieso schon verschissen und als Hobbyelektroniker brauche ich nun mal kein Netzteil, das 250€ kostet und 98% seiner Lebenszeit bei mir im Schrank idlet! Also, wie gesagt, demnächst gehts hier weiter. Hier mal ein Bild vom guten Stück, sieht ziemlich unspektakulär aus, aber ich freu mich trotzdem 🙂

Weiterlesen Show must go on

Küchenbeleuchtung Teil 5 – Entwicklung der Demo-Software

Die Acryl Platte mit dem 4×4 LED Gitter ist ja soweit fertig gelötet. Mittlerweile habe ich mal Testweise die Basisschaltung auf dem Breadboard gesteckt und die Anschlüsse für die LEDs angeschlossen. Auf dem Bild sieht man links den Atmega8, den ich zur momentanen Entwicklung nehme und auf der rechten Seite den Max7219, der die LEDs ansteuert. Natürlich habe ich nicht nur die Basisschaltung mit den LEDs verbunden, sondern auch gleich noch ein kleines Demo Programm geschrieben, dass mir eine Ansteuerung von den LEDs macht. Das war nur als kleines Beispiel, was damit denn alles möglich wäre. Im späteren Programm wird es dann mehrere An- und Ausschalt Animationen geben, die dann auch mit Pulsweitenmodulation ein bisschen ein/aus Faden werden. Aber es wird kommen, wenn der Rest soweit fertig ist ;). Damit es hier nicht nur eine Bilderschlacht gibt habe ich natürlich auch ein kleines Video gemacht, auf dem man das erste Demo Programm von mir sehen kann [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=pTbY7akI6nw]

Weiterlesen Küchenbeleuchtung Teil 5 – Entwicklung der Demo-Software

Lehhalde Strauße in Merzhausen – neue Webseite

Die Lehhalde Strauße in Merzhausen hat einen neuen Webauftritt bekommen. Wer noch nicht da war, der sollte es sich nicht entgehen lassen dort bei gemütlichem Ambiente das ein, oder andere Viertele zu zürpeln. Auch das Essen kann ich nur wärmstes empfehlen. Abgesehen vom Raclette finde ich den Ziegenquark absolut spitze!! Also, wer ne Strauße sucht der ist dort sicherlich gut aufgehoben. Hingehen, solange sie noch offen ist, denn in knapp 2 Monaten ist sie schon wieder zu! Hier der Link auf die Webseite: www.lehhalde-strausse.de

Weiterlesen Lehhalde Strauße in Merzhausen – neue Webseite

Carson Specter

Nach langer und wenig erbaulicher Phase mit meinem vorherigen Glattbahn Verbrenner (auch ein Carson Chassis) habe ich mir nun eine neue Geländemaschine zugelegt, die es in sich hat. Nach den ersten Einlaufphasen geht dieses Ding ab, wie Schmitz Katze und hängt trotz der großen Reifen ziemlich gut am Gas. Hier mal ein Bildchen von diesem schönen Teil, gerade frisch von der „Rennstrecke“

Weiterlesen Carson Specter

Burton Custom Wide & Cartel EST

Gestern war es soweit, mein neues Brett kam. Entgegen der Annahme, dass es wie das Burton Custom etwas weich ist wurde ich doch positiv überrascht. Das Custom Wide ist um einiges Härter als sein „nicht-wide“ Kollege. Auch die Bindung macht einen guten Eindruck, auch wenn das Schienensystem noch relativ neu ist. Am Samstag wird sich zeigen, ob das Custom Wide und die Cartel EST ein gutes Gespann Bilden. Ich freue mich auf jeden Fall auf diesen Winter mit dem neuen Brett, langsam wurde es auch wirklich Zeit! Nettes Gimmick. Im Anklestrap der „Gefängnis Style“ Bindung steht „Dont drop the soap“ 😀

Weiterlesen Burton Custom Wide & Cartel EST

Quiz Fortschrittsbalken PHP/GD (mdQuizbar)

Quizbar PräsentationEine kleine Idee von mir war es, einen Fortschrittsbalken z.B. für ein Quiz zu erstellen, der anzeigt, an welcher Stelle des Quiz man sich befindet und das mit möglichst einfachen Mitteln.

Es funktioniert über simple Bildmanipulation, wofür wir auch die GD Lib benötigen. Kernstück dieses Beispiel ist ein abgerundetes Rechteck, welches im Innern Transparent/Halbtransparent ist. Dieses Bild legen wir über ein vorher ausgefülltes Bild auf das auch die Markierungen für die Abstände des Fortschritts gezeichnet werden. Danach wird das Bild mit dem abgerundeten Rechteck über dieses erzeugte Bild gelegt und bildet somit einen netten Fortschrittsbalken.

Weiterlesen Quiz Fortschrittsbalken PHP/GD (mdQuizbar)