Zum Inhalt

Adobe PDF – Firefox – Dict Objekt wurde erwartet (Solution)

Quizbar Präsentation Nach einigen Meldungen, dass Firefox beim aufrufen von PDF Dateien Probleme verursacht bin ich dem Problem auf den Grund gegangen.
Beim aufruf mancher PDF Dateien kommt die Meldung „dict objekt wurde erwartet“ (eng: „Expected a Dict Object“). Google brachte nur Informationen über Einstellungen im Acrobat Reader. Hier sollte man unter Einstellungen -> Internet sämtliche häckchen entfernen.
Dies brachte bei mir aber keine Abhilfe.

Nach stundenlanger Suche kam ich glücklicherweise zum Ergebnis, dass der Firefox (im IE funktionierte alles einwandfrei) daran Schuld sein musste.

in der prefs.js fand ich den Eintrag:

user_pref(„browser.cache.disk.capacity“, 5000);

Nach dem ich diesen Eintrag entfernt habe funktionierte auch das Öffnen von diesen scheinbar kaputten PDF Dateien.

Es sieht danach aus, als wenn Firefox damit (logischerweise) den Cache begrenzt und dann beim öffnen von PDF den genannten Fehler verursacht (evtl keinen Platz mehr im Cache -> PDF wird nicht korrekt initialisiert )

Für unser englischsprachiges Publikum:

If you got the errormessage „Expected a Dict Object“ in Firefox (IExplore works fine) try to delete the „browser.cache.disk.capacity“ entry in your firefoxprofile -> prefs.js (if available)

Veröffentlicht inBusiness

2 Kommentare

  1. […] Adobe PDF – Firefox – Dict Objekt wurde erwartet (Solution) – Marco Di … – Adobe PDF – Firefox – Dict Objekt wurde erwartet … Beim aufruf mancher PDF Dateien kommt die Meldung “dict objekt wurde erwartet” (eng: … als wenn Firefox damit (logischerweise) den Cache begrenzt und dann beim öffnen von PDF den genannten Fehler verursacht … […]

  2. […] Adobe PDF – Firefox – Dict Objekt wurde erwartet (Solution) – Marco Di … – Beim aufruf mancher PDF Dateien kommt die Meldung “dict objekt wurde erwartet” (eng: … danach aus, als wenn Firefox damit (logischerweise) den Cache begrenzt und dann beim öffnen von PDF den genannten Fehler verursacht … Adobe; PDF; Post navigation … […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.